Immer mehr vermögende Privatkunden legen Wert auf eine umfassende Finanzplanung. Eine solche ganzheitliche Beratung erfordert auch eine ganzheitliche Qualifikation. Denn als Finanzberater sind Sie permanent auf den unterschiedlichsten Gebieten gefordert.

"Ich berate vermögende Privatkunden. Das Studium zum “Financial Planner” hat sich für mich mehr als gelohnt."

Der Studiengang Financial Consultant/Financial Planner ist ein modular aufgebauter Studiengang. Das 7-monatige Financial Consultant Studium (Modul 1) befähigt Sie dazu. komplexe Finanzanalysen durchzuführen. Nach dem ca. 5-monatigen Aufbaustudium als „Financial Planner“ (Modul 2) können Sie darüber hinaus auch komplexe Finanzpläne erstellen und Ihre Kunden langfristig und vernetzt beraten. 

Besonders wichtig: Der modulare Aufbau und die berufsbegleitende Konzeption des Studienganges mit den Präsenzblöcken am Wochenende erlauben es Ihnen, Ihre Weiterbildung ganz Ihren persönlichen Bedürfnissen anzupassen.

Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium des Level 1 berechtigt zur Führung des Titels „Financial Consultant (Frankfurt School)®“. 

Der erfolgreiche Abschluss des Level 1 „Financial Consultant (Frankfurt School)“ eröffnet den Absolventen die Möglichkeit, sich zum European Financial Advisor (EFA)durch die European Financial Association sowien zum DIN-geprüften privaten Finanzplaner nach DIN ISO 22222 durch DIN CERTCO Gesellschaft für Konformitätsbewertung mbH, Berlin zertifizieren zu lassen. Der Abschluss des Level 2 berechtigt zur Führung des Titels „Financial Planner (Frankfurt School)®“ und ist – zusammen mit Level 1 und dem erfolgreichen Bestehen der Zentralprüfung – wesentliche Zertifizierungsvoraussetzung zum Certified Financial Planner (CFP), der durch das Financial Planning Standards Board Deutschland e.V., Frankfurt am Main, vergeben wird.

Template Design © 3plus GbR | All rights reserved.